Festgeldanlage | Festgeldzinsen im Vergleich |






Ist „nachhaltig“ drin, wo „nachhaltig“ draufsteht?

10. Juli 2017
nachhaltige Anlagen

Immer mehr Geldanleger achten nicht nur auf eine gute Rendite, sondern wollen auch hinter den Inhalten stehen. Mit anderen Worten: mit ihrem Geld sollen Projekte finanziert werden, die sie unterstützenswert finden.

Nachhaltigkeit ist der Trend

Das konnte im ersten Halbjahr 2017 aus 100.000 Euro werden (Teil 3)

6. Juli 2017
Rendite und Risiko bei der IKB

Platz 13 unseres Rankings erreichten die Japanischen Aktien. Das Plus fällt allerdings eher mager aus: rund 1.150 Euro konnte man Gewinn erzielen, das entspricht einem Plus von 1,15%.

Die Euro-Unternehmensanleihen mit schwacher Bonität brachten allerdings ebenfalls kleine Gewinne. So kann man sich über reichlich 4.000 Euro freuen und erreicht damit im Ranking Platz 12.

Das konnte im ersten Halbjahr 2017 aus 100.000 Euro werden (Teil 2)

5. Juli 2017
Rendite und Risiko bei der IKB

Weiter geht es mit Platz 22. Dort landen ganz unerwartet russische Aktien. Wer seine 100.000 in den dortigen Leitindex Micex investierte, hat nur noch rund 81.000 Euro übrig. Da der Rubel abgewertet wurde, hat dies den Verlust noch verstärkt.

Das konnte im ersten Halbjahr 2017 aus 100.000 Euro werden (Teil 1)

4. Juli 2017
Rendite und Risiko bei der IKB

Für die meisten von uns ist es sicher illusorisch, einfach mal mit 100.000 Euro zu spekulieren. Aber das Ganze geht ja auch eine Nummer kleiner – wichtig ist einfach zu wissen was lohnt sich, und dass man den richtigen Riecher hat. Die Auswertung, was im ersten Halbjahr von 2017 aus 100.000 Euro wurde, steht also symbolisch dafür, wie man wieder einmal viel Geld gewinnen konnte, aber auch verlieren.

Das können Family Offices leisten

1. Juli 2017
Vermögensverwalter Family Office

Mit Family Offices werden kleine Unternehmen bezeichnet, die sich um die Verwaltung privater Vermögen kümmern, die eine gewisse Größe haben. Das kann die Form einer familieneigenen Gesellschaft annehmen oder auch eine Abteilung von Bankhäusern oder Finanzdienstleistern, die für solche Großkunden ihre Leistungen erbringen.

Geld unterm Kopfkissen oder im Safe?

29. Juni 2017
Vermögensverwalter Family Office

Da die Zinsen auf klassische „Aufbewahrungsprodukte“ wie Sparbücher nicht nennenswert sind, greifen viele Sparer wieder zum Sparstrumpf. Doch ist das wirklich empfehlenswert?

So lässt sich die gesetzliche Rentenkasse zur Geldanlage nutzen

28. Juni 2017
geschickt fürs Alter vorsorgen

Die Rentenversicherung für Angestellte ist eine Pflichtversicherung, in die man je nach Einkommenshöhe einzahlt, ob man das möchte oder nicht.

Wer zusätzlich dort freiwillig einzahlen will, kann dies eigentlich nicht tun. Aber hier wird sich etwas ändern, bzw. es gibt eine „Hintertür“.

Zahlung von freiwilligen Beiträgen

Ökofonds kommen aus ihrer Nische heraus

26. Juni 2017
Holz als Investition

Grüne Fonds waren zunächst ein klassisches Nischenprodukt für jene, die etwas für Nachhaltigkeit übrig hatten, und dafür oft genug belächelt wurden. Doch inzwischen ist Nachhaltigkeit eine Notwendigkeit geworden, vor der nur noch Wenige die Augen verschließen. Sie ist kein Luxus mehr, sondern gelebte Realität in vielen Bereichen. Warum dann nicht auch bei den Geldanlagen?

Welche Anlagestreuung empfehlen Experten?

22. Juni 2017
Rendite und Risiko bei der IKB

Dass die Anlagen möglichst breit gestreut sein sollen um das Risiko zu minimieren, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Und dies gehört auch zu den immer wieder gepredigten Grundregeln des Geldanlegens, die durchaus einleuchten. Doch wie sollte die Verteilung sein; welche Anlageformen sollten Sie beteiligen?

Langer Atem

Immobilienfonds entdecken Amerika

20. Juni 2017
Gebeäude sind derzeit nicht so begehrt

Offene Immobilienfonds haben im großen Stil in Büroimmobilien investiert. Doch dieser Markt scheint nun gesättigt und so haben sich die Fondsmanager nach etwas Neuem umgesehen. Fündig wurden sie in den USA. Rund ein Drittel der Investitionen ging im vergangenen Jahr nach Nordamerika.

Lukrative Anlagen in Nordamerika