Festgeldanlage | Festgeldzinsen im Vergleich |

Mercedes-Benz Bank
Zinsenbis 1,50 %Mindesteinlage2.500 €Zeitraum3 – 72 MonateEinlagesicherung100 % bis 100.000 €Bewertung
Anzeige

Mercedes-Benz Bank



Das Unternehmen

1967 begann die Daimler-Benz AG mit der Vergabe von Leasingkrediten für Fahrzeuge. Daraufhin wurde im Jahr 1967 die Mercedes Leasing GmbH gegründet, welche sich ausschließlich mit der Vergabe von Leasingkrediten befasste. Im Jahr 1987 ging das Unternehmen dann in die Mercedes-Benz Finanz GmbH über. Seit dem Jahr 2000 beschloss DaimlerChrysler den Zusammenschluss seiner Autobank und seiner Tochterunternehmen debis zur DaimlerChrysler Bank. Seit dem Jahr 2008 arbeitet die Bank unter dem offiziellen Namen Mercedes-Benz Bank. Neben der Vergabe der Leasingkredite bietet die Bank auch Sparpläne, Tagesgeldkonten, Festgeldkonten, Investmentfonds, Kreditkarten und Zertifikate an.


Kostenlose und gut verzinste Tagesgeld- und Festgeldanlage

Die Mercedes-Benz Bank bietet ein Tagesgeldkonto mit vielen verschiedenen Vorteilen an. Das Tagesgeldkonto ist kostenlos, das heißt, dass keine Kontoführungsgebühren anfallen. Die Zinsen werden monatlich gutgeschrieben. Zusätzlich wird mehr Sicherheit geboten, denn die Auszahlungen erfolgen nur auf ein zuvor angegebenes Konto. Die Verzinsung beginnt direkt nach Eröffnung des Tagesgeldkontos ab dem ersten Euro. Beim Festgeldkonto der Mercedes-Benz Bank gibt es eine festgeschriebene Mindest- und Höchstlaufzeit. Die Verzinsung ist garantiert und je nach Laufzeitlänge entweder monatlich oder jährlich erhältlich. Auch hier ist die Kontoführung kostenlos, allerdings gibt es eine Mindesteinlagehöhe. Die Sparpläne von der Mercedes-Benz Bank haben garantierte und steigende Zinsen. Es gibt Mindest- und Höchstsparraten, die monatlich eingezahlt werden. Auch Sonderzahlungen sind möglich und man kann den so genannten Autobonus nutzen. Dieser wird in Verbindung mit einem Leasing- oder Ratenkaufvertrag von Fahrzeugen abgeschlossen.


Die MB Bank hat viele attraktive Produkte im Angebot

Neben diesen Produkten bieten die Mercedes-Benz Bank auch Fonds und Zertifikate an. Diese sind mit unterschiedlichen Auszahlungshöhen und Risiken verbunden. Mit der Mercedes-Benz Bank ist auch die Altersvorsorge möglich. In diesem Rahmen werden Riesterrenten, Fondsrenten und Fond-Sparplan-Renten angeboten. Natürlich bietet die Mercedes-Benz Bank auch Leasingprodukte und Finanzierungsprodukte an. Versicherungen und Serviceprodukte sind ebenfalls im Angebot der Bank. Für einen besseren Überblick über diese Produkte kann man den Ratenrechner zu Rate ziehen, der auf der Webseite der Bank zur Verfügung gestellt wird.

Mehr Informationen zu Mercedes-Benz Bank ?

zum Anbieter Mehr Inforationen