Festgeldanlage | Festgeldzinsen im Vergleich |






Inflationsraten normalisieren sich wieder

17. Januar 2018
Inflation steigt

In den letzten Jahren gab es stets Mini-Inflationen, doch dies scheint sich nun zu normalisieren. 2017 kann nun als erstes Jahr gelten, in dem es wieder eine Steigerung bei den Verbraucherpreisen gegeben hat. Seit fünf Jahren zum ersten Mal übrigens.

Inflation von 1,8%

Digitalwährungen auf Höhenflug?

16. Januar 2018
Bitcoins

Der Bitcoin ist sicher das bekannteste Exemplar, aber es gibt längst noch viel mehr Kryptowährungen, über die spekuliert werden kann.

Der Bitcoin ist umstritten

Wissen über Geldanlage schon in der Schule vermitteln?

13. Januar 2018
Wissen um Geldfragen schon in der Schule beantworten?

Eigentlich soll die Schule all das vermitteln, was für ein erfolgreiches Leben benötigt wird. Das beginnt mit Lesen, Schreiben und Rechnen, und sollte idealerweise mit einem Allroundwissen enden, das jeder Prüfung standhält. Dass dies immer öfter nicht der Fall ist, dürfte inzwischen bekannt sein, doch andererseits sind es vielleicht auch die falschen Themen, die behandelt werden. Was ist zum Beispiel mit grundlegendem Wissen rund um Geld und dessen Anlage?

Zugang zur Börse für Jedermann

12. Januar 2018
DAX für jedermann erreichbar

Viele „Normalverdiener“ gehen davon aus, dass sie von Aktenkäufen und Renditen ausgeschlossen sind. Zu niedrig schätzen sie das Einkommen ein, das sie für Rücklagen erübrigen können, und auch der Zugang zu Aktienkäufen und der Börse erscheint ihnen zu schwierig.

Einfach per Internet

So viele Reiche Deutsche wie noch nie

11. Januar 2018
Inflation steigt

Das Geldvermögen knackt derzeit historische Marken und lässt den Schluss zu, dass die Deutschen reich wären. Doch leider ist das Vermögen sehr ungleich verteilt.

Reiches Deutschland?

Bewusste Geldanlage – der Trend für 2018

10. Januar 2018
nachhaltige Anlagen können ebefnalls risikoreich sein

Der Trend zur nachhaltigen Geldanlage ist nicht mehr zu übersehen. Dennoch ist der Markt für Privatanleger noch immer recht klein. Da die Börse gute Gewinne hinlegt, während die Zinsen für klassische Geldanlagen vor sich hin dümpeln, ist es nur verständlich, wenn sich private Geldanleger auch mit kleinen Summen an der Börse versuchen wollen. Doch Rendite um jeden Preis ist die Sache vielen nicht wert: sie wollen weder an Waffengeschäften beteiligt sein noch an Gentechnik.

Konservative Geldanlage noch immer beliebt

9. Januar 2018
wie legen Deutsche ihr Geld an?

Auch 2018 sind viele Geldanleger eher konservativ unterwegs. Die ersten Tage des neuen Jahres sind vorüber, und wieder haben viele Geldgeschenke unter dem Weihnachtsbaum gelegen. Das Meiste davon wird unmittelbar ausgegeben um sich Wünsche zu erfüllen, doch ein beträchtlicher Teil wandert auf Sparkonten-und Bücher. Die Sicherheit dieser Anlage schlägt nach wie vor die Renditechancen bei anderen Geldanlagen.

Hervorragendes Börsenklima zum Jahresbeginn

8. Januar 2018
auf den Börsenzug aufspringen

Gleich zum Jahresbeginn gibt es gute Nachrichten vom DAX: er kletterte auf über 13.000 Punkte und hat schon nach einer Woche 3 Prozent Plus erwirtschaftet.

Insgesamt ist das Börsenklima hervorragend zur Zeit. Die Weltwirtschaft steht super da – und das macht sich an der Börse bemerkbar. Wer neu auf dem zuweilen etwas rutschigem Börsenparkett ist, wird sicher das Eine oder Andere finden, wo er mit gutem Gewissen einsteigen kann.

Hervorragendes Börsenjahr liegt hinter uns – wie geht es weiter?

5. Januar 2018
DAX für jedermann erreichbar

2017 war ein gutes Jahr für alle, die an der Börse Aktien hatten. Doch wie geht es in 2018 weiter? Bleibt der Aufschwung erhalten oder zumindest die anhaltend guten Kurse? Oder geht es wieder bergab?

Experten erwarten Fortsetzung des Aufschwungs

Elektromobilität als einträgliches Geldgeschäft?

4. Januar 2018
Anlage Elektroauto

Die Elektromobilität gilt als regelrechter Wirtschaftstrend der aktuellen Zeit. Das wirkt sich natürlich auch auf die Finanzmärkte aus. Die Hersteller von Elektroautos forschen mit Hochdruck daran, die neuen Modelle auf den Markt zu bringen und damit eine breite Kundschaft zu erreichen. Experten gehen davon aus, dass in zwei bis drei Jahren eine ganze Welle neuer Fahrzeuge dieser Generation in Serie gehen wird.