Festgeldanlage | Festgeldzinsen im Vergleich |






Neue Silbermünze aus Südafrika startet Handel

15. August 2018
Krügerrand aus Südafrika

Der Krügerrand ist jedem ein Begriff, ob er nun Gold als Anlage nutzt oder Münzen sammelt oder beides nicht. Denn die berühmte Münze aus Südafrika ist als Anlageobjekt beliebt und bei Sammlern sowieso. Nimmt man den gesamten deutschen Goldmünzen-Markt, so hat der Krügerrand allein 60% Anteil. Die Prägestätte South African Mint will nun ins Silbergeschäft einsteigen: 51 Jahre nachdem die berühmte goldene Münze an den Start ging, gibt es nun eine unlimitierte Silbermünze des Krügerrand.

Bitcoin auf Talfahrt

13. August 2018
Bitcoins

Die Vorzeige-Kryptowährung Bitcoin ist auf Talfahrt gegangen und das Ende scheint noch nicht in Sicht. Experten sprechen davon, dass die Talsohle noch nicht erreicht wäre.

Bitcoin unter Beschuss

Vorsicht bei dem Streit um die Immobilie – oft endet dieser in der Zwangsversteigerung

6. August 2018
Hausverkauf durch Zwangsvollstreckung

Das Prinzip ist einfach – ein Haus bauen, dieses finanzieren, in dem man die Raten statt der Miete zahlt, und das Haus ist die Sicherheit der Bank. Doch gibt es Streit ums traute Heim, beispielsweise bei einer Scheidung, kann dies zur Zwangsvollstreckung führen, und diese bringt meist so wenig ein, dass noch Schulden übrig bleiben. Auch wenn sich Erben streiten, haben selten alle einen adäquaten Gewinn von einer Zwangsvollstreckung zu erwarten.

Beteiligungen an VW scheinen sich zu lohnen

3. August 2018
VW steht gut da

Beteiligungen an Automobilkonzernen gelten seit Jahrzehnten als gute Einnahme bzw. Anlage. VW ist da keine Ausnahme. Jetzt wurden aktuelle Zahlen bekannt, wie der Konzern zum Ende Juni 2018 dasteht.

Kräftig gestiegene Autoverkäufe

Autos werden jederzeit gekauft – und viele davon laufen in Wolfsburg und Co vom Band. Die Konzernleitung von VW kann sich freuen, der Rekordgewinn lässt die Macher des Traditionsunternehmens strahlen.

Zahlen per Smartphone

1. August 2018
Smartphone zum Bezahlen

Seit langem ist die Innovation in aller Munde: das zahlen mit dem Smartphone. Keine EC-Karte, die man verlieren kann, keine PIN, die vergessen wird…

Jetzt starten die ersten Kunden in die neue Welt des Geldes. Wie sind ihre Erfahrungen?

Sparkassen auf dem Vormarsch

Existenzgründer und Krypto-Währungen

17. Juli 2018
Bitcoins

Jungunternehmer haben zumeist ein Problem: eine gute Idee, aber kein Geld. Die Bank ist längst nicht von jeder Idee überzeugt, und gibt häufig kein Geld, auch wenn die Idee wirklich gut und das Konzept tragfähig wäre. Doch mit dem Krypto-Geld gibt es neue Möglichkeiten für Start-up-Unternehmen.

Unternehmen rund um das digitale Geld

Ist die Deutsche Bank für die Konkurrenz interessant?

16. Juli 2018

Selbst die Bundeskanzlerin sorgt sich inzwischen um die Deutsche Bank. Grund: diese hat einen niedrigen Marktwert und ist deshalb interessant für die Konkurrenz. JP Morgan ist eine bekannte US-Investmentbank, die angeblich bereits Interesse bekundet hat. Ebenso die Industrial and Commercial Bank of China.

Treffen zeigt Alarm an

Terrassensparen mit der Sparkasse

12. Juli 2018
Geld bekommen für Kreditaufnahme

Was wie eine neue Idee klingt, ist eigentlich ein alter Hut. Aber dennoch ist es klug, sich danach zu richten, auch wenn es dadurch weder mehr Geld ist, das man übrig hat, noch bessere Zinsen gezahlt werden.

Der Hintergrund

Jeder hat verschiedene Sparziele. Das Terrassenprinzip sagt nichts anderes aus, als dass man alle Ziele im Auge behalten soll.

Zinsgünstige Online-Kredite Teil II

11. Juli 2018
wer hat die besten Zinsen?

Die im vorigen Beitrag angesprochenen zinsgünstigen Ratenkredite. die man online abschließen kann, gibt es nicht für Jeden. Bonitätsunabhängig heißt nicht, dass der Kredit für alle Kunden bereitgehalten wird, ohne zu prüfen, ob er die Raten auch bewältigen kann.

Für die „Wirtschaftswoche“ haben Experten die besten Angebote zusammengetragen.

Zinsgünstige Online-Ratenkredite

10. Juli 2018
zinsgünstige Ratenkredite

Warum auch immer man einen Ratenkredit benötigt – es sollen nicht mehr Zinsen gezahlt werden, als unbedingt nötig. Dazu möchten viele Kunden bequem online die Beantragung und eventuelle Änderungen abwickeln, um Zeit und Aufwand zu sparen. Doch wo passt alles zusammen, wo findet man ideale Konditionen und gute Angebote?