Festgeldanlage | Festgeldzinsen im Vergleich |

Tagesgeld Vergleich

weitere Vergleiche

Depot
Vergleich
Girokonto
Vergleich



Anlage des Monats


  • Fixe Zinsen für die gesamte Laufzeit
  • unbegrenzte Anzahl von Festgeldkonten
  • Individuelle Laufzeit zwischen 3 Monaten und 10 Jahren
  • Kostenlose Online Kontoführung
mehr Infos

Festgeldanlage

Festgeldanlage

Kontoeröffnung

Zunächst einmal ist es für den Kapitalanleger wichtig, sich darüber klar zu werden, ob er kurzfristig über sein Kapital verfügen muss, oder ob er sich über einen längeren Zeitraum festlegen kann. Damit ist dann auch bereits ... mehr lesen
Newsticker






Mieter müssen Mieterhöhungen akzeptieren – wenn sie zugestimmt haben

Mieterhöhung im Briefkasten?

Als Mieter hat man immer ein ungutes Gefühl, wenn im Briefkasten Post vom Vermieter liegt. Denn häufig genug ist es eine Mitteilung zur Mieterhöhung ...


Was passiert eigentlich mit kaputten Geldscheinen?

was passiert mit kaputten Geldscheinen?

Kaputte Geldscheine sind sehr ärgerlich, und damit ist nicht gemeint, dass der Schein, den wir im Portemonnaie haben, ein paar Knicke oder kleine Risse ...


EZB: diese Entscheidungen sind gefallen

EZB entscheidet neu

Die EZB als Finanzorgan der EU hat bei seiner jüngsten Zusammenkunft darüber gesprochen, die umstrittenen Anleihekäufe zum Ende des Jahres einstellen zu wollen. Außerdem ...


Negativzins macht Rendite für Kredite möglich

Geld bekommen für Kreditaufnahme

Wer Geld anlegt, bekommt Zinsen, wer Schulden macht, muss Zinsen zahlen. So ist die Logik seit jeher. Doch jetzt könnte es andersherum kommen aufgrund ...


Kryptowährungen weiter auf dem Abstieg

Bitcoins

Nachdem die Kryptowährungen und speziell deren Zugpferd Bitcoin schon seit Wochen auf dem Weg nach unten sind (wir berichteten), hat der Bitcoin jetzt den ...


So sieht der „neue“ DAX aus

Neue Regeln beim Index

Im Deutschen Aktienindex sind die 30 größten Unternehmen des deutschen Aktienmarktes gelistet. Daher liegt es in der Natur der Sache, dass sich die Zusammensetzung ...


Wohn-Riester und sein Ruf

Mit oder ohne Wohnriester finanzieren?

Nicht selten bekamen Kunden in dem einen oder anderen Ratgeber den dringenden Tipp, doch in den Wohnriester zu investieren. Hier sei das Geld sicher ...


Geldautomat ist nicht gleich Geldautomat

was passiert mit kaputten Geldscheinen?

Geldautomaten sind heute so selbstverständlich, wie es früher normal war zur Bank an den Schalter gehen zu müssen, um Geld abzuheben. Insgesamt ist der ...


Effizienz des Baukindergeldes unter Beschuss

Baukindergeld

Das Baukindergeld ist derzeit in aller Munde – und das nicht nur mit positivem Klang. Denn bei Experten ist diese Maßnahmen sehr umstritten, obwohl ...


Paketdienste sind teuer und unzuverlässig, oder?

Paketbote sind nicht immer zuverlässig

„Könnt ihr euch noch an die Klingelstreiche von früher erinnern? Klingeln und wegrennen? Die das am besten konnten, arbeiten heute alle beim Paketdienst“. Diese ...

  • Festgeldrechner
    Jetzt Festgeldzinsen berechnen objektiv unabhängig kostenlos
    Anlagebetrag in € Anlagedauer
Rang Anbieter Festgeldkonto Zinssatz Zinsertrag Sicherung zum Antrag
1 pbb direkt
USD-Festgeld
1,75% 350,00 € 100% weiter
2 Alpha Bank Romania
Festgeld
1,25% 250,00 € 100% weiter
3 Rietumu Bank
Festgeld
1,20% 240,00 € 100% weiter
4 Klarna
Festgeld
1,10% 220,00 € 100% weiter
5 Haitong Bank
Festgeld
1,10% 220,00 € 100% weiter
6 BlueOrange Bank
Festgeld
1,10% 220,00 € 100% weiter
7 Fibank
Festgeld
1,05% 210,00 € 100% weiter
8 Izola Bank
Festgeld
1,02% 204,00 € 100% weiter
9 CA Consumer Finance
Festgeld
1,01% 202,00 € 100% weiter
10 coop Pank
Flexgeld
1,01% 202,00 € 100% weiter
11 Banca Sistema
Festgeld
1,00% 200,00 € 100% weiter

Datenschutzbestimmung des Rechners nach DSGVO
Bank Verzinsung Mindesteinlage Anlagezeitraum Einlagesicherung

mehr infos

bis 1,7 %

1.000 € 3 -120 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,8%

20.000 € 12 - 60 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,5 %

10.000 € 6 - 48 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,8 %

500 € 12 – 120 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

1,95%

5.000 12 - 60 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 1,36%

5.000 € 12 - 84 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

1,35%

1 € 3 - 36 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 1,1%

2.500 € 12 - 60 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 1,2 %

2.500 € 3 – 120 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,35%

10.000 € 3 - 12 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,90 %

2.500 € 3 – 72 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,5 %

500 € 6 - 120 Monate 100% bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,90 %

10.000 € 6 – 72 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 1,00 %

5.000 € 12 – 120 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 1,15 %

5.000 € 12 - 48 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,05 %

500 € 6 – 120 Monate 100 % bis 100.000 €

mehr infos

bis 0,05 %

5.000 € 1 - 3 Monate 100 % bis 100.000 €
Anzeige

Eine Festgeldanlage bietet höchste Sicherheit und attraktiven Zinsen

Für Sparer, die trotz höchster Einlagesicherheit nicht auf eine äußerst attraktive Verzinsung ihres angelegten Kapitals verzichten wollen, ist ein Festgeldkonto die ideale Art der Geldanlage. Da so gut wie jede Haus- sowie Online Broker ein Festgeldkonto in ihrem Produktportfolio führt, ist es ratsam, sich als Kunde durch einen Festgeld Vergleich ein genaues Bild über die Konditionen der verschiedenen Angebote an Festgeldkoten der Geldinstitute zu verschaffen. Wer regelmäßig mit Aktien handeln möchte, der sollte zudem einen Online Broker Vergleich durchführen.

Hohe Rendite dank langer Anlagedauer

Bevor der Anleger jedoch anfängt Informationen über die jeweiligen Banken oder Online Broker und ihre Festgeldprodukte einzuholen, sollte er sich erst einmal im Klaren über zwei zentrale Aspekte eines jeden Festgeldkontos sein: Zu erst gilt es zu entscheiden wie hoch die Summe ist, die fest angelegt werden soll. Dabei führen hohe Anlagesummen in der Regel auch zu hohen Renditen. Dabei bieten nur sehr wenige Banken eines gleitenden Tarifs für die Verzinsung des Festgeldes an. Stattdessen ist eine Stufenweise Erhöhung des Zinssatzes die Regel. Dabei wird der höhere Zinssatz jedoch nicht nur auf den Betrag der über die Stufe hinausgeht, sondern auf die gesamte angelegte Summe angewandt. Daher sollten Anleger, bevor sie sich entscheiden ein Festgeldkonto bei einem bestimmten Anbieter zu eröffnen unbedingt einen unabhängigen Festgeldvergleich zu Rate ziehen.

Manche Anbieter von Festgeldkonten setzen bei den Summen die angelegt werden können jedoch feste Grenzen. Dabei kann es sich sowohl um minimal, als auch um maximal investierbare Beträge handeln. Hat der Anleger also eine bestimmte Summe zur Verfügung die er gerne über einen bestimmten Zeitraum zu attraktiven Zinsen anlegen möchte, gilt es auf alle Fälle zu prüfen, ob bei dem gewünschten Anbieter die Einzahlung eines solchen Betrages überhaupt möglich ist.

Verzinsung bei vorzeitiger Verfügung

Zudem sollten sich Anleger unbedingt drüber im Klaren sein, dass die von der Bank auf das Festgeld gebotenen Zinsen, nur dann gezahlten werden, wenn die Anlagesumme für die Dauer des gesamten vereinbarten Festgeldanlage-Zeitraumes auf dem Festgeldkonto verbleibt. Darin unterscheidet sich das Festgeld charaktersitisch von einem Tagesgeldkonto, das die sofortige Verfügbarkeit der angelegten Summe garantiert, jedoch mit einer deutlich geringeren Verzinsung aufwartet.
Außerdem sollten Anleger auf der Suche nach einem attraktiven Festgeldkonto sich nicht blindlings für Angebote entscheiden, die plakativ mit hohen Zinsen werben, sondern die Bedingungen genau lesen und sicher stellen, dass die angepriesene Rendite über den gesamten Anlagezeitraum erzielt wird, und nicht etwa nur für die ersten sechs Monate oder einen noch kürzeren Zeitraum.

Zudem gilt es die Konditionen bei einer Verfügung über die Einlage vor Ablauf der Laufzeit genau zu lesen. Eine vorzeitige Verfügung über Teile der angelegten Summe oder die gesamte Auflösung des Festgeldkontos sind zwar in den meisten Fällen möglich, führen jedoch dazu, dass der Prozentsatz mit dem die Festgeldanlage verzins wird, drastisch gesenkt wird, meist sogar sowohl für den Betrag der auf dem Konto verbleibt, als auch rückwirkend zusätzlich für die entnommene Summe.

In manchen Fällen werden beide Beträge sogar rückwirkend und in Zukunft überhaupt nicht mehr verzinst. Daher sollte man sich für die Festgeldanlage wirklich nur dann entscheiden, wenn man sich sicher ist, dass man über das Kapital über die gesamte Laufzeit des Festgeldkontos nicht Verfügen wird. Dann nämlich lassen sich durch eine Festgeldanlage attraktive Kapitalerträge erzielen. Neben dem Wissen um die Regelungen, die die Laufzeit des Kontos betreffen, ist es natürlich ebenso wichtig, sich genaue Informationen über die erzielbaren Zinsen der einzelnen Festgeld Konten einzuholen.

Überblick durch Festgeld Vergleich

Der schnellste und komfortabelste Weg sich einen Überblick über die genauen Konditionen der Zahlreichen Anbieter von Festgeldkonten zu verschaffen ist anhand eines tabellarischen Festgeldvergleichs. Dieser enthält an einem Ort alle relevanten Informationen, welche zum Vergleich der verschiedenen Festgeldkonten benötigt werden. So führen viele Internetportale, die sich mit den Thema Festgeld vergleich befassen, zum Beispiel die minimal und maximal zu vereinbarenden Laufzeiten der einzelnen Anbieter sowie die Höhe der damit verbundenen erzielbaren Zinsen auf.

Unser Festgeld Vergleich bietet zusätzlich einen Festgeldrechner an, die nach Angabe der gewünschten Festgeldanlagesumme und -dauer, genau die Anbieter auflisten, die den gewünschten Kriterien entsprechen. Somit gestaltet sich der Festgeld Vergleich unter Einbezug zahlreicher verschiedener Anbieter für Anleger überaus bequem und wird zu einer Angelegenheit von nur wenigen Minuten. Neben den Kerndaten der Festgeld Angebote verschiedener Banken bietet ein Festgeld vergleich außerdem oft Hinweise zu eventuellen Besonderheiten der einzelnen Festgeld Konten. So bietet einiger Anbieter dem Kunden beispielweise attraktive Zusatzleistungen, wie ein kostenloses Girokonto, wenn dieser bei ihnen ein Festgeldkonto eröffnet.

Zuverlässige Anlageabsicherung

Vor allem aber sollten Anleger, die auf der Suche nach dem passenden Festgeldkonto sind, den Festgeldvergleich im Bezug auf die Sicherheit der einzelnen Festgeldanlagen zu Rate ziehen. Zwar sind die Einlagen so gut wie alle Banken, die ihren Kunden ein Festgeldkonto anbieten, durch den Einlagesicherungsfonds geschützt, jedoch in manchen Fällen nur bis zu einer bestimmten Höhe. Da jedoch besonders bei großen Anlagesummen Sicherheit besonders wichtig ist, ist es unbedingt zu empfehlen sich darüber zu informieren, bis zu welcher Summe die Einlage bei den einzelnen Festgeldkonten abgesichert ist. Auch dazu liefert ein Blick auf einen Festgeld Vergleich oft die gewünschten Informationen übersichtlich dargestellt.

Die Wahl des richtigen Festgeldkontos

Festgeldanlage24.de bietet einen kostenlosen und übersichtlichen Festgeld Vergleich von verschiedenen Festgeld Konten und deren Konditionen an. Zudem bietet diese Seite noch weitere nützliche Informationen rund um das Thema Festgeldgeldanlage. Diese Angebote richten sich dabei nicht nur an Profis auf dem Gebiet Festgeld. Vielmehr ist diese Seite speziell für Personen erstellt worden, die sich nicht intensiv mit der Materie beschäftigen und für die es oft schon schwierig und nur mit viel Zeitaufwand möglich ist, die von den Banken formulierten Konditionen genau zu verstehen, sodass sich der Besuch einer Festgeldkontovergleich Homepage für jeden lohnt.

Um das Verstehen der Beschreibungen zu den Festgeldkontern der verschiedenen Banken zu vereinfachen bieten zahlreiche Internetauftritte, auf denen ein Festgeldvergleich zu finden ist, zudem ein Festgeld Lexikon an. Dieses erklärt anhand von klar verständlichen und knappen Erläuterungen alle wichtigen Fachbegriffe rund um das Thema Festgeldkonto und macht dadurch den Festgeldvergleich noch komfortabler.

Bildquelle:
© Gerd Altmann / pixelio.de
© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
© Thorben Wengert / pixelio.de